Konversationen

2017

Sitzkissenkonzerte sind oft für ein junges Publikum gedacht, um eine lockere Atmosphäre zu schaffen. Wieso Sitzkissenkonzerte nicht auch für Erwachsene veranstalten?

Das Duo „Klexs“ spielt die Konzertreihe „Konversationen“, bei der es sich das Publikum ausschliesslich auf Sitzkissen bequem macht. Die Zuschauer müssen nicht in schicker Kleidung zum Konzert kommen und sind während des Konzertes eingeladen sich frei im Raum zu bewegen. Dies soll die Grenze zwischen Künstler und Publikum aufweichen und zu Diskussionen nach den Konzerten anregen.

Die Konzerte werden nicht in „üblichen“ Konzertsälen stattfinden, sondern in unterschiedlichen und unerwarteten Räumen.

Programm

 

Rasch

Georges Aperghis

 

Liezwicht

Burkhard Friedrich

 

Letter Piece N°5: Northern Cities

Matthew Shlomowitz

 

Jonah and the Whale (UA)

Garth Knox (arr. Silke Strahl)

 

D’accord(s) (UA)

Dieter Ammann (arr. Victor Alexandru Coltea)

                         

duo_klexs_flyer-2.png
Archiv